Samstag, 23. August 2008

Jetzt gehn die Olympischen Spiele auch schon wieder zu Ende, es folgen die Paralympics - hier schon jetzt eine kleine Zusammenfassung aus der glattweg prophetischen Sicht der begnadeten Sportkommentatoren von Monty Python - dargeboten werden folgende Disziplinen:
100-Meter-Lauf der Männer ohne Orientierungssinn
1500-Meter-Lauf der Gehörlosen
200 Meter Freistil der Nichtschwimmer
Marathon der Männer mit schwacher Blase
Fortsetzung: 1500-Meter-Lauf der Gehörlosen
3000 Meter Hindernis der Männer, die sich für Hühner halten
Fortsetzung: Marathon der Männer mit schwacher Blase

Kommentare:

ematejoca hat gesagt…

Magst Du auch die Monty Python?
They are also cute ....

ematejoca hat gesagt…

Die fünf Ring der Olympische Spiele sind die five Continenten.
Aber, was bedeuten die Farbe der selben Ringen? Ich bin sicher: du weiß es!

etc. pp hat gesagt…

Bei so was ist ja Wikipedia immer ganz hilfreich:
„Ihre Gestalt ist symbolisch zu verstehen. Sie [= die Olympische Fahne mit den fünf Ringen vor weißem Hintergrund] stellt die fünf Erdteile dar, die in der Olympischen Bewegung vereint sind; ihre sechs Farben entsprechen denen sämtlicher Nationalflaggen der heutigen Welt.“
– Pierre de Coubertin
Das mit den Farben dürfte inzwischen nicht mehr stimmen, sind doch im Zuge der Entkolonialisierung massig Länder und Nationalflaggen dazugekommen...

etc. pp hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.